Tagesmutter 

Karin Fischöder

Kunterbunte Kinderwelt

Gesunde Mahlzeiten gemeinsam zubereiten, Musikalische Früherziehung, Kreatives Gestalten, Bewegung und Sport in großzügigen Räumlichkeiten und im Freien, Spiellandschaft im Garten, Regelmäßige Spielplatzbesuche

 MEIN ANGEBOT

Ich betreue Ihr Kind von 0 - 3 Jahren, wochentags von 6 - 16 Uhr. 

Durch die Betreuung in familiärer Umgebung kann ich auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen. Auch besondere Schlaf- und Essgewohnheiten werden von mir berücksichtigt. 

Aktivitäten

Täglich verbringen wir viel Zeit im Freien bei Spaziergängen, Bobbycar-Rennen und Spielplatzbesuchen. Je nach Jahreszeit und Wetterlage lädt unser Garten zum Schaukeln, Klettern, Sandspielen, Rutschen, Plantschen, Pfützenspringen, Schneemannbauen oder Rodeln ein.
Da ich selbst leidenschaftlich gern Gitarre, Keyboard und Flöte spiele, singe und tanze, baue ich diese Elemente der rhythmisch musikalischen Förderung in unser Tagesprogramm ein.

Räumlichkeiten

Der hauseigene Bewegungsraum bietet Platz zum Spielen, Tanzen, Turnen und Toben. Multifunktionelle Räumlichkeiten und anregende Spielmaterialien tragen dazu bei, dass Ihr Kind all seine Fähigkeiten und Fertigkeiten entfaltet.

Verpflegung

Eine gesunde ausgewogene Ernährung ist mir ein besonderes Anliegen. Darum bevorzuge ich beim Einkauf Lebensmittel aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Obst und Gemüse stehen je nach Saison auf unserem Speiseplan. Gemeinsam mit den Kindern werden wohlschmeckende Gerichte zubereitet. Dazu gehören auch das Backen von Brot, Pizza, Kuchen, Striezel, Strudeln und weihnachtlichen Keksen. Für den Hunger zwischendurch stehen kleine Snacks zur Verfügung.

Zu trinken gibt es bei uns in erster Linie Wasser und ungesüßten Tee.

Mitbewohner

In unserem Haushalt leben außer meinem Mann und meinen Kindern auch unser Collie-Mischling-Amigo, der auch ausgebildeter Therapiehund ist, sowie unsere Katze Mia. So lernen auch Kinder, die zuhause keine Tiere halten können, den richtigen Umgang mit Haustieren.

Urlaub

Über das Jahr verteilt nehme ich mir sechs Wochen Urlaub, in denen ich mir besonders Zeit für meine Familie nehme.  Für gewöhnlich handelt es sich dabei um eine Woche in den Semesterferien, eine Woche in den Osterferien, drei Wochen in den Sommerferien, sowie eine Woche in den Weihnachtsferien.